Unser Netzwerk

Langjährige Erfahrungen mit integrierten Arbeitsmarktprojekten ermöglichen schnelle und pragmatische Lösungen zur Erreichung der gemeinsamen arbeitsmarktpolitischen Ziele. Dazu gehören neben interessanten Aufträgen erfahrene Kolleg*innen in der Bau- und der Anleitung der Kolonnen. Für die Teilnehmer*innen bietet sich neben dem Wiedereinstieg in die Beschäftigung und dem Kennenlernen von Maschinen und Fahrzeugen auch die Chance für zertifizierte Qualifizierungen.

Die BaE - Berufsausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau, findet in Kooperation mit dem Kreisgartenbaulehrbetrieb Recklinghausen statt.

Auf diesem Weg werden die Teilnehmer*innen sowohl bei persönlichen Fragestellungen, als auch bei der Wiedereingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt unterstützt.

Am Netzwerk Weg & Raum sind aktuell fünf gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger beteiligt.

Projektsteuerung

Um die arbeitsmarktliche Zusammenarbeit sowie eine effektive Abwicklung der Baumaßnahmen sicherzustellen, beauftragen das Netzwerk Weg & Raum und die einzelnen Arbeitsgemeinschaften erfahrene, externe Dienstleister*innen.

PLANwerk+ übernimmt aktuell neben der Geschäftsbesorgung auch die arbeitsmarktliche Steuerung, Bauabwicklung und finanztechnische Bearbeitung aller Aufträge. Bei Bedarf schließen die ARGEN Werkverträge mit zusätzlichen, externen Bauleiter*innen und Abrechner*innen.